Ideen? Feedback? Kritik? Anregungen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Mit Sicherheit ist an der Universit?t nicht immer alles perfekt. Aber wir wollen besser werden – und dafür brauchen wir Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen, Ihr Feedback. Denn niemand kennt die Universit?t so gut wie Sie.

Mit der zentralen Plattform für Ideen und Feedback m?chten wir

  • die Zufriedenheit der Studierenden, Mitarbeitenden und allen weiteren Angeh?rigen der Universit?t erh?hen
  • ein positives Lehr-, Lern-, und Arbeitsklima f?rdern
  • die Kreativit?ts- und Innovationspotenziale in der Universit?t aussch?pfen
  • eine Kultur des organisationalen Lernens f?rdern
  • die Qualit?t von Prozessen und Dienstleistungen verbessern

Besonders gute Ideen werden in Form von Konstanzer Geschenkgutscheinen pr?miert!

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Universit?tsgesellschaft Konstanz.


Einreichen k?nnen Sie Ihre Idee oder Ihr Feedback entweder unter den oben stehenden Links oder physisch in einem Umschlag beschriftet mit "Ideen und Feedback, Postfach 231" im Universit?tsbriefkasten (im Moment vor dem Eingang zum V-Geb?ude).

Beachten Sie bitte auch folgende Hinweise:

Feedback zu studienbezogenen Angelegenheiten kann direkt bei den jeweiligen Beratungsstellen oder hier abgegeben werden. Die Ansprechpersonen in Ihrem Fachbereich finden Sie auf den Fachbereichsseiten oder rechts im Kasten mit den Beratungslinks.

Wenn Sie technische St?rungen melden m?chten (z.B. defekte Heizk?rper, Wasserleitungen, Beleuchtungen), wenden Sie sich bitte an das Facility Management -> St?rungsmeldungen

Feedback zu Einrichtungen der Seezeit (Mensa, Wohnheime, etc.) geben Sie bitte direkt bei Seezeit ab.

FAQ Ideen und Feedback

Was passiert mit meiner Idee, nachdem ich sie abgesendet habe?

Jede Idee wird an die geeignete Stelle zur Prüfung der Umsetzbarkeit weitergeleitet. Sie erhalten Rückmeldung über die Umsetzbarkeit und ggf. über den Stand der Umsetzung. Unabh?ngig von der Umsetzbarkeit werden alle nicht anonym eingereichten Ideen einer Jury, in welcher alle Statusgruppen der Universit?t vertreten sind, vorgelegt. Diese entscheidet anhand festgelegter Kriterien über die Pr?mierung.

Sowohl Ideen, die umgesetzt werden, als auch Ideen, die nicht umgesetzt werden, k?nnen pr?miert werden. Pr?miert werden die ausgew?hlten Ideen mit einem Konstanzer Geschenkgutschein (Wert variabel).

Werden besonders gute Ideen pr?miert?

Ja. Unabh?ngig von der Umsetzbarkeit werden alle nicht anonym eingereichten Ideen einer Jury, in welcher alle Statusgruppen der Universit?t vertreten sind, vorgelegt. Diese entscheidet anhand von Kriterien über die Pr?mierung von Ideen. Pr?miert werden die ausgew?hlten Ideen mit einem Konstanzer Geschenkgutschein.

Zugrunde gelegt werden z.B. folgende Kriterien:

  • Nutzen für die Universit?t (finanzielle Einsparungen, symbolischer Nutzen, Au?enwirkung, Verbesserung der Studienbedingungen, Erh?hung der Mitarbeiterzufriedenheit, …)
  • Grad der Innovation
  • Bezug zu Werten und Zielen der Universit?t (z. B. nachhaltiges Handeln, F?rderung der 澳门金沙城中心_金沙电子游戏-赌场|官网@isierung, Verbesserung von Bedingungen für Wissenschaft und Forschung,...)
  • Ausma? der sch?pferischen Leistung

Was sind die Kriterien zur Pr?mierung

Zugrunde gelegt werden beispielsweise folgende Kriterien:

  • Nutzen für die Universit?t (finanzielle Einsparungen, symbolischer Nutzen, Au?enwirkung, Verbesserung der Studienbedingungen, Erh?hung der Mitarbeiterzufriedenheit, …)
  • Grad der Innovation
  • Bezug zu Werten und Zielen der Universit?t (z. B. nachhaltiges Handeln, F?rderung der 澳门金沙城中心_金沙电子游戏-赌场|官网@isierung, Verbesserung von Bedingungen für Wissenschaft und Forschung,...)
  • Ausma? der sch?pferischen Leistung

Was muss ich beachten, wenn ich Feedback abgebe?

Konstruktives Feedback f?rdert Lernen. Destruktives Feedback führt zu Frust. Ihr Feedback sollte deswegen sachlich und respektvoll formuliert sein. Sachverhalte müssen nachvollziehbar dargelegt werden, sodass ein konstruktiver Umgang damit m?glich ist. Feedback, das nicht diesen Anforderungen entspricht, beleidigend, diffamierend und / oder unsachlich ist, wird nicht bearbeitet.

Au?erdem wird anonymes negatives Feedback, welches sich auf konkrete namentlich genannte oder eindeutig zu identifizierende Personen bezieht und nicht im Zusamenhang mit einer Lehrt?tigkeit steht, immer gel?scht.

Was passiert mit meinem Feedback?

Abh?ngig von der Art des Feedbacks wird dieses i.d.R. an die zust?ndige Stelle, z.B. den Fachbereich, den Studiendekan / die Studiendekanin des Fachbereichs, Bereichs- oder Abteilungsleitungen  zur Bearbeitung weitergeleitet. Wenn Sie in Ihrem Feedback eine konkrete Person benennen und loben, wird dieses positive Feedback auch an die betreffende Person weitergeleitet.

Anonymes negatives Feedback, welches sich auf konkrete namentlich genannte oder eindeutig zu identifizierende Personen bezieht und nicht im Zusamenhang mit einer Lehrt?tigkeit steht, wird nicht bearbeitet, sondern gel?scht.

Wie kann ich Feedback anonym abgeben?

Nutzen Sie dazu bitte das entsprechende Formular und beachten Sie, dass anonymes negatives Feedback, welches sich auf konkrete namentlich genannte oder eindeutig zu identifizierende Personen bezieht, nicht bearbeitet, sondern gel?scht wird.

Des weiteren ist zu beachten, dass bei einer online-Abgabe von Feedback eine vollst?ndige Anonymit?t nicht gew?hrleistet sein kann, da die Systemadministratoren einsehen k?nnen, wer im System angemeldet war. Bei Nichtangabe personenbezogener Daten sind folgende Daten trotzdem im Backend einsehbar: Login-Name / E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname. Die Daten im Backend sind ausschlie?lich von Admins abrufbar. Die Admins sind zu Verschwiegenheit verpflichtet.

Für vollst?ndig anonymes Feedback gibt es die M?glichkeit dieses physisch in einem Umschlag beschriftet mit "Ideen und Feedback, Postfach 231" in den Universit?tsbriefkasten (im Moment befindlich vor dem Eingang zum V-Geb?ude, Ebene 5) einzuwerfen.

Was passiert mit meinen Daten?

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden stets vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden nur dann an die vom Feedback betroffene Abteilung weitergeleitet, wenn dies für die Bearbeitung des Feedbacks zwingend notwendig ist und vorher Ihr Einverst?ndnis gegeben wurde. Das Ideen- und Feedbackmanagement kann als Mediator zu fungieren, sollte die / der Feedbackgebende einer Weiterleitung des Namens nicht zustimmen.

W?hrend des Prozesses zur Pr?mierung von Ideen verbleiben Ihre personenbezogenen Daten ausschlie?lich im Ideen- und Feedbackmanagent. Die Jury für Pr?mierung wei? zu keinem Zeitpunkt, welche Idee von wem eingereicht wurde.

Nach Abschluss der Bearbeitung des Feedbacks werden personenbezogene Daten unverzüglich gel?scht. Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ideen werden gel?scht, sobal der Pr?mierungsprozess abgeschlossen ist.

Hinweis: Aktuell befindet sich das Ideen- und Feedbackmanagement in einer Pilotphase. Voraussichtlich ab April 2024 wird diese ausgewertet, das Vorgehen ggf. angepasst und über die Fortführung entschieden.